Archiv der Kategorie: Energierecht

Gasbeschaffungsumlage veröffentlicht: 2,419 ct/kWh


München, 15.08.2022: Die Trading Hub Europe GmbH hat am heutigen Tag die neue Gasbeschaffungsumlage veröffentlicht. Diese wird nun ab dem 01.10.2022 von den Bilanzkreisverantwortlichen erhoben.

Wie berichtet, sind immer noch Fragen zur Weitergabe der Umlage offen, die wohl nun kurzfristig geklärt werden müssten.

Michael Hill
Partner

„Gaspreisanpassungsverordnung“ zur Einführung der „Gasbeschaffungsumlage“ an den Bundestag übermittelt


München, 05.08.2022: Mit Datum vom 04.08.2022 hat die Bundesregierung die neue Verordnung zur Einführung der „Gasbeschaffungsumlage“ und zum „finanziellen Ausgleich für Gasimporteure“ nach § 26 Energiesicherungsgesetz (EnSiG) dem Bundestag vorgelegt. Inhalt, Folgen und eine erste Einschätzung finden Sie im Folgenden.

Weiterlesen

Förderung für energiekostenintensive Industrie möglich – BMWK setzt Energiekostendämpfungsprogramm (EKDP) auf


Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat ein Förderprogramm für energiekostenintensive Industriezweige auf den Weg gebracht. Für Unternehmen, die der sog. KUEBLL-Liste angehören, wird hierdurch die Möglichkeit eröffnet, die Preissteigerungen im Bereich der Energiekosten teilweise gefördert zu bekommen.

Das Antragsverfahren wird über das Bundesamt für Wirtschaft- und Ausfuhrkontrolle (BAFA) durchgeführt. Die Antragsfrist hierfür läuft jedoch bereits am 31.08.2022 ab. Somit müssen sich Unternehmen, die von diesem Förderprogramm profitieren wollen, eigentlich sofort in die Antragsvorbereitung und Antragstellung begeben.

Wir haben für Sie die Inhalte, Voraussetzungen und das Antragsverfahren zusammengefasst und unterstützen Sie gern. Sprechen Sie uns an.

Kathrin Neumeyer
Partner